Header Studium

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsverfahren

Wie müssen Sprachkenntnisse nachgewiesen werden?

Im Online-Fragebogen müssen Sie Ihre Sprachkenntnisse selbst einschätzen. Sollten Sie zur Hauptauswahl eingeladen werden, erfolgt eine Überprüfung der Sprachkenntnisse (gemäß Europäischem Referenzrahmen) hier am SLE.

Kann ich mich vor Abschluss meines Studiums bewerben?

Ja. Sie sollten dann eine Übersicht über die bereits benoteten Prüfungsleistungen einreichen. Die Benotung aller Prüfungen und der Masterarbeit muss jedoch vor der Hauptauswahl am SLE (in der 3. Woche im Oktober) vorliegen, in Form des Hochschul- oder Fachhochschulzeugnisses oder einer Bescheinigung Ihrer Professorin oder Ihres Professors. Ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium ist unerlässliche Voraussetzung für eine Teilnahme am SLE STUDIUM.

Gibt es eine Altersbeschränkung für Bewerberinnen und Bewerber?

SLE STUDIUM ist ein Nachwuchsförderungsprogramm zum Einstieg in das Berufsfeld Internationale Zusammenarbeit. Das Durchschnittsalter der SLE-Teilnehmer*innen liegt bei ca. 29 Jahren. Bei Bewerberinnen und Bewerbern über 30 Jahren muss eine Überqualifizierung für den Studiengang ausgeschlossen werden, was im Einzelfall geprüft wird. Bewerber*innen mit 40 Jahren oder älter können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok