keyvisual small bs new
















Freie Plätze für die SLE TRAINING Kurse im Oktober und November 2018

Es gibt immer noch Plätze für die SLE TRAINING 2018 Kurse im Oktober und November. Unsere kurzen, intensiven Kurse stehen für erfahrungsbasiertes Lernen: „Learning by doing“ ist das wichtigste Element der SLE Trainings-Philosophie und seiner Didaktik. Fallstudien, Rollenspiele, Teamarbeit und viele andere partizipative Methoden erlauben eine Lernatmosphäre, in der die Teilnehmenden ihre Erfahrungen einbringen und mit neuen Inhalten verknüpfen können.

Training of Trainers: 08 - 19 October 2018 and improve and extend your training and facilitation skills. By the end of the course, you will have a good knowledge on how to design, prepare, organize, conduct and evaluate training sessions. You will be able to translate specific training needs into appropriate training objectives and practical training activities and you will have practiced participatory techniques and methods for all phases of training events, building your individually tailored training toolkit.

Rural Transformation: 22 - 26 October 2018 to gain a new perspective on rural development. After the course, you will be able to analyse Structural and Rural Transformation processes systematically, to assess them with due consideration of development policy objectives and to contribute to policies and strategies for effective promotion and shaping of Strucutral and Rural Transformation processes in a socially inclusive and ecologically sustainable manner.

Conflict Management and Conflict Transformation: 26 November - 07 December 2018 if you need a sound understanding of the phenomenon of conflict, which will be explored on the personal and interpersonal level, as well as on the level of large groups and societies. Development projects are not only affected by conflict, but also run the risk of aggravating existing conflicts in a particular region or even triggering new conflicts. By the end of the course you will be familiar with the principles of conflict management and conflict transformation. You will have substantially broadened your horizon on the issue of conflict and applied tools to understand its mechanisms and work with it in a non-violent way.

Sie können sich über folgenden Link bewerben: https://www.sle-berlin.de/index.php/en/training/sle-training-2018/apply-now

Es gibt keine Frist für die Bewerbung, allerdings steht nur eine eingeschränkte Anzahl an Plätzen für jeden einzelnen Kurs zur Verfügung.

Teilnahmegebühren:
5-Tage-Kurs: 725,- Euro
10-Tage-Kurse: 1450,- Euro

Individuelle Kosten für Anreise, Unterkunft, Visa, Versicherung und ähnliches sind nicht inklusive.

Die Kurse finden am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE), Humboldt-Universität zu Berlin statt. Die Zeiten sind von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr. 

Anforderungen an Bewerber:
Sehr gutes Englisch
Erfahrungen im Feld der internationalen Zusammenarbeit

Die Kursteilnehmer haben üblicherweise verschiedene kulturelle und professionelle Hintergründe. Das ermöglicht einen interkulturellen und interdisziplinären Austausch. Nach Teilnahme am Kurs wird ein Zertifikat ausgehändigt.

Haben Sie weitere Fragen, schreiben Sie ein Mail an sletraining[at]hu-berlin.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok