keyvisual small bs new

Das Manual zu den UrbanGAPs ist erschienen!

Das Manual zu den urbanGAPs (Gute Praktiken für den städtischen Gemüseanbau)  ist im Juli an zweihundert Farmer in den Townships von Kapstadt verteilt worden. Das Manual, wie auch die Guidelines, ist in einem partizipativem Prozess entstanden.

Mit fünfzehn forschenden Bäuerinnen und Bauern - den Cape Town urban research-Farmern - ist in verschiedenen Workshops, Exkursionen und mehrtägigen Projekttagen zusammengearbeitet worden. Seit August werden in den Gärten die "good practices" ausprobiert und getestet - auch hier erheben die Farmer weiter Daten und evaluieren die Techniken. Sie sind zudem Trainer für ihre Nachbarn und testen so auch die Inhalte des Manuals. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok