keyvisual small bs new
delegation3©Marcel Mindemann

SLE begrüßt Delegation aus Bangladesch

Am 19. April besuchte eine 15-köpfige Delegation aus Bangladesch das SLE im Rahmen einer Fachreise zum Thema „Understanding Aspects of Climate Mainstreamingand its Horizontal and Vertical Integration". Die Delegation unter Leitung von Prof. Dr. Shamsul Alam, Senior Secretary (General Economics Division, Planning Commission) des Bangladescher Planungsministeriums wurde von Frau Dr. Ursula Hans, der Leiterin des Internationalen Büros der Humboldt-Universität, begrüßt.

Das Gespräch diente dem Kennenlernen der fachlichen und didaktischen Expertise des SLE mit einem Fokus auf dem internationalen Weiterbildungsangebot SLE TRAINING. Die Gäste, welche mehrheitlich dem Planungsministerium sowie dem GIZ-Projekt „Adaptation to Climate Change into the National and Local Development Planning“ angehören, erörterten mit den anwesenden Mitarbeiterinnen des SLE mögliche Kooperationen im Bereich Capacity Development.

Bangladesch zählt durch seine geographische Lage zu den Ländern, die am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind. Plötzlich auftretende Naturkatastrophen und schleichende Umweltveränderungen gefährden die Existenzgrundlage von Millionen von Menschen. Die Integration der Anpassung an den Klimawandel in relevante Planungsprozesse und Entwicklungsstrategien ist daher eine unverzichtbare Aufgabe. Die Planungskommission Bangladeschs ist u.a. verantwortlich für die Gewährleistung einer klimaresilienten Planung von Investitionsprojekten sowie eine umfassende Verzahnung der nationalen und lokalen Raum- und Entwicklungsplanung.

delegation1©Marcel Mindemann

 

delegation2
©Marcel Mindemann